Sitzung buchen & FAQ


Buche eine Emotion Code-Sitzung (à 20 Minuten) mit Julia

 
Wie es funktioniert:

1. Buche eine Sitzung oder spar Geld mit einem Dreier- oder Fünferpack – oder sieh dir an, was meine KlientInnen sagen, wenn du eine Entscheidungshilfe brauchst.

2. Schreib mir ein oder zwei Probleme, an denen ich für dich arbeiten soll an booksession@energysessions.at. Das kann eine innere Blockade sein oder eine Situation oder ein Gefühl, mit der/dem du zu kämpfen hast, etc.

3. Ich führe deine Emotion Code-Sitzung innerhalb von 48 Stunden durch und sende dir deinen persönlichen Sitzungsbericht. Bei Fragen und Unklarheiten bin ich gern für dich da!


Anzahl der Sitzungen




Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert.

 

Alternativ kannst du auch per Überweisung zahlen. Meine Kontodaten: IBAN: AT51 1420 0200 1094 1009, BIC: EASYATW1, Inhaberin: Mag. Julia Felberbauer, Bank: easybank AG. Bitte nur innerhalb Österreichs!

Informationspflicht nach Verbrauchterrechte-Richtlinie: siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Wichtig: Der Verarbeitungsprozess nach einer Sitzung kann etwas Zeit brauchen. Es ist möglich, dass du dich kurz (meist ein bis zwei Tage) schlechter fühlst (emotionales Auf und Ab, emotionale Empfindlichkeit, Weinen, Schlafschwierigkeiten, erhöhtes Schlafbedürfnis, lebhafte Träume), bevor du eine Veränderung zum Positiven bemerkst. Bei Sitzungen wegen körperlicher Symptome können sie sich über diesen Zeitraum hinweg verstärken, bevor eine Verbesserung eintritt. Deswegen ist es wichtig, dir Ruhe zu gönnen, wenn du sie brauchst, und immer genug Wasser zu trinken.

 

Hast du Fragen? Bist du dir nicht sicher, ob dir eine Emotion Code-Sitzung überhaupt bei deinem Problem weiterhelfen könnte? Oder fragst du dich, mit welcher Art von Problem du überhaupt zu mir kommen kannst? Sei nicht schüchtern, schick mir noch heute eine Nachricht! Ich freue mich darauf, von dir zu hören!


zwei × 6 =


 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Arbeitest du mit jedem?

Nein. Ich arbeite nicht mit Menschen, die sich in einer emotionalen Krisensituation befinden oder unter einer psychischen Krankheit leiden. Wenn das auf Sie zutrifft, bitte ich Sie, einen ausgebildeten Psychotherapeuten/ Psychologen aufzusuchen, um die Unterstützung zu erhalten, die Sie benötigen (und die ich nicht anbieten kann, weil ich keine Psychotherapeutin/ Psychologin bin und dies eine Online-Dienstleistung ist). Ich arbeite außerdem nicht mit schwangeren Frauen.

Es gibt auch ein paar grundlegende Voraussetzungen:

  • Du erwartest nicht von mir, dass ich alle deine Probleme “wegzaubere”, dich “erlöse” oder dir sage, was du mit deinem Leben tun sollst. Du weißt, dass du allein für deine Entscheidungen und Handlungen verantwortlich bist und dass du Handlungen setzen musst, um zu bekommen, was du willst, und an dir selbst arbeiten musst, um der Mensch zu werden, der du sein möchtest.
  • Du respektierst meine Grenzen und hast selber welche.

Funktioniert der Emotion Code nur, wenn ich daran glaube?

Der Emotion Code funktioniert unabhängig davon, ob man daran glaubt oder nicht, Unvoreingenommenheit kann allerdings nicht schaden. (Jemand, der auf keinen Fall akzeptieren kann, dass es funktioniert, würde wohl jede Veränderung durch etwas anderes zu erklären versuchen.) Ich habe übrigens auch schon erfolgreich mit Kindern und Tieren gearbeitet – auch ohne, dass sie an irgendetwas glauben mussten.

Ich brauche deine Hilfe, aber ich will mit dir nicht über meine persönlichen Angelegenheiten sprechen.

Wenn du nicht sagen möchtest, woran ich für dich arbeiten soll, schreib es einfach auf und nummeriere es (“Problem 1: darüber möchte ich nicht sprechen”). Sitzungen funktionieren auch, wenn ich nicht weiß, worum es geht. Es ist allerdings wichtig, dass DU dir im Klaren bist, was genau du meinst und dein Problem in Worte fassen kannst. Es aufzuschreiben ist auch wichtig, da du sonst vielleicht vergisst, weswegen du dich an mich gewandt hast!

Welche Auswirkungen kann ich mir von einer Sitzung erwarten?

Typische Auswirkungen:

  • KlientInnen fühlen sich oft leichter und freier,
  • sie bekommen eine neue Perspektive auf die Angelegenheit, mit der sie zu mir gekommen sind,
  • sie können plötzlich neue Möglichkeiten sehen, für die sie zuvor blind waren,
  • sie sind gegenüber ihren Mitmenschen offener/ ausgeglichener /mitfühlender etc.

Jeder Mensch ist aber unterschiedlich: Meiner Erfahrung nach bemerken manche KlientInnen schon während der Sitzung eine Veränderung, andere nach ein paar Tagen. Manche fühlen sich während des Verarbeitungsprozesses schlechter, andere spüren nichts davon. Ganz wenige KlientInnen sahen erst nach mehreren Sitzungen eine große Veränderung, während sie vorher kaum etwas davon spürten. Fazit: Ich kann nicht wissen, was nach einer Sitzung passiert, und deswegen auch keine Garantien oder Heilungsversprechen abgeben.